www.foto-graggo.de
 

Infos für Betriebe

 

Ausbildungs-Newsletter

Mit unserem Ausbildungs-Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen für Ihren Betrieb.


Berufsausbildungsvertrag

Vor Beginn der Berufsausbildung ist zwischen dem Ausbildenden und dem Auszubildenden ein Berufsausbildungsvertrag abzuschließen. Der Vertrag ist vom Ausbildenden, dem Auszubildenden und dessen gesetzlichen Vertreter zu unterzeichnen.


Betriebspraktikum

Betriebspraktika sind der schnellste Weg zum richtigen Lehrling.

Hier finden Sie 10 hilfreiche Tipps zum Betriebspraktikum und zum Umgang mit Praktikanten!


Betriebliche Einstiegsqualifizierung (EQ)

Die Einstiegsqualifizierung für Jugendliche (EQ - ehemals EQJ) ist eine Fördermaßnahme nach Vorgaben des Sozialgesetzbuchs (SGB III) und wird finanziert aus Mitteln der Agentur für Arbeit. Ziel der betrieblichen Einstiegsqualifizierung ist, Jugendlichen eine Perspektive für den Einstieg in eine Ausbildung zu geben.


Freie Lehrstellen im Handwerk

Hier finden Sie eine Übersicht über die bei der Agentur für Arbeit und der Handwerkskammer Trier gemeldeten freien Ausbildungsplätze im Handwerk, die regelmäßig aktualisiert wird.


Nachhilfe für Lehrlinge

Wir unterstützen Auszubildende vom 1. bis zum 3. Lehrjahr dabei, ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen.


Duales Studium

In Kooperation mit der Hochschule Trier und mit Unterstützung der Innungen und der Berufsbildenden Schulen des Bezirks bietet das Handwerk der Region praxisnahe duale Studiengänge an.






Begabtenförderung

Das Weiterbildungsstipendium unterstützt junge berufliche Talente, die nach einer Berufsausbildung noch mehr erreichen wollen. Das Stipendium hilft bei der Finanzierung von fachlichen und fachübergreifenden Weiterbildungen nach eigener Wahl. Unter bestimmten Voraussetzungen kann auch ein berufsbegleitendes Studium bezuschusst werden.