Aktionen

Landesberatungsstelle Barrierefreies Bauen und Wohnen und HWK beraten zu Barrierefreiem Bauen (Samstag, 16.02.)

Neben den zahlreichen Ausstellern ist auch die Handwerkskammer (HWK) Ansprechpartner für dieses Thema. Hier erhalten Messebesucher Informationen zu den Finanzierungsmöglichkeiten sowie andere hilfreiche Tipps wie z.B. eine Übersicht über Betriebe, dies sich auf das Thema Barrierefreies Bauen spezialisiert haben.

Die Landesberatungsstelle Barrierefrei Bauen und Wohnen der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz wird auch 2019 wieder am Stand der HWK Nr. 2 (Halle) im Messepark Trier vertreten sein. Am Messesamstag, um 15.30 Uhr, stellt die Architektin Ulrike Düro in einem Fachvortrag konkrete Beispiele typischer Wohnprobleme vor und zeigt Lösungsvorschläge aus der Beratungspraxis auf. Vor und nach ihrem Vortrag (ab 14.00 Uhr) berät Ulrike umfassend zu Fragen des barrierefreien Bauens und Wohnens.



Weiterbildungsberatung (Sonntag, 17.02., 14-18 Uhr)

Welche Weiterbildung passt zu Ihnen? Welche Fördermöglichkeiten
können Sie nutzen? Individuelle und kostenlose Beratung am Stand der Handwerkskammer Trier (Halle, Stand 2)

 

Schikowski, Irene

Irene Schikowski

Sachbearbeiterin Wirtschaftsförderung

Loebstr. 18
54292 Trier
Tel. 0651 207-108
Fax 0651 207-215
ischikowski--at--hwk-trier.de