Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Presse

Für alle Presseanfragen wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle:

Constanze Knaack-Schweigstill
Pressereferentin

Tel. 0651 207 116
Fax 0651 207-215
cknaack--at--hwk-trier.de

Öffentlichkeitsarbeit

  • Homepage: www.oeko-trier.de  
  • Messezeitung (Verteilung durch den Trierischen Volksfreund, auch an 35.000 Haushalte in Luxemburg)
  • Radio-Spots und PR-Beiträge u.a. bei RPR 1, RTL-Radio Luxemburg, City Radio Trier und dem Offenen Kanal Trier
  • Liveschaltungen auf der Messe von RPR 1 und dem offenen Kanal Trier
  • Anzeigen in zahlreichen regionalen und überregionalen Medien z.B.: Trierischer Volksfreund, Wochenspiegel,  Musel- und Sauerzeitung, Amtsblätter Region Trier und angrenzendes Saarland Trierische Rundschau, Eifelzeitung und Orange 7
  • Großplakate, mobile Aufsteller
  • Banner & Plakate A1 & A3: Hängung im öffentlichen Raum in Trier und Ausfallstraßen (150 Plakate in der Stadt Trier und 600 Plakate im Umland)
  • Akquiseflyer: verteilt über Werbepartner und Aussteller
  • Redaktionelle Beiträge in zahlreichen regionalen und überregionalen Medien z.B.: Trierischer Volksfreund, Wochenspiegel, Deutsches Handwerksblatt, Amtsblätter Region Trier und angrenzendes Saarland, Musel- und Sauerzeitung, Trierische Rundschau, trier-reporter, Eifelzeitung und Orange 7
  • Videowall in Wittlich und Losheim am See
  • Informationen auf diversen Internetplattformen und Veranstaltungskalendern
  • Facebook: oeko.trier, volksfreund.de und hwk-trier
  • Informationen über Newsletter der Handwerkskammer und ihrer Partner
  • Buswerbung im Raum Trier-Luxemburg
  • Donny Dämmer – das Maskottchen der ÖKO wirbt auf regionalen Veranstaltungen für die Messe


Messeteilnehmer aufgepasst: „Abofalle“ im Umlauf!

Liebe Ausstellerinnen und Aussteller, liebe Interessenten der ÖKO Bauen & Sanieren 2020,

aus aktuellem Anlass warnt die Handwerkskammer Trier vor Anfragen unter dem Logo einer sog. „International Fairs Directory“ mit dem Betreff „Data Report 2019“. Wohl in Zusammenhang mit der von der Handwerkskammer Trier veranstalteten Messe ÖKO 2019 erhielten in den letzten Tagen einzelne Aussteller ein Formular mit voreingetragenen Betriebsdaten. Bei flüchtigem Lesen kann schnell der Eindruck entstehen, dass die betreffenden Angaben erforderlich seien, um einen bereits bestehenden Eintrag auf seine Richtigkeit hin zu überprüfen. Dies ist jedoch regelmäßig nicht der Fall. Zum einen dürfte überhaupt kein von dem jeweiligen Messeteilnehmer veranlasster Eintrag bestehen, zum anderen wird, wie auch dem „Kleingedruckten“ im Formular zu entnehmen ist, tatsächlich ein verbindliches Angebot zur Schaltung einer Werbeanzeige (Branchenbucheintrag) unterbreitet, wodurch erhebliche Kosten entstehen könnten. Das Vorgehen erinnert stark an vergleichbare Fälle aus dem Bereich der unseriösen Branchenverzeichnisse. 

Die Handwerkskammer Trier rät dringend davon ab, das Formular gegenzuzeichnen und abzusenden. 

Für Rückfragen steht Ihnen die Rechtsabteilung der Handwerkskammer Trier unter der Rufnummer 0651-207111 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier und hier